Die Oelbohr- und Föderinsel

Ausbau der Wege
Objekt ist als Download verfügbar Objekt enthält Redstone

Im entfernten Bereich des Zuchtgebietes habe ich im Meer eine Oelbohr- und Förderstation gebaut, damit die Stadt auch mit den nötigen Rohstoffen versorgt werden kann. Nach einigen Recherchen im Internet hatte ich mich für diese Konstruktion entschieden.

Der Bau und die Auführung haben zirka 1 Woche in Anspruch genommen. Dabei erwies sich als besonders schwierig der Bau auf dem Wasser.

 

Phase 1 – Platzsuche und Baubeginn

Als erstes wie immer die Platzsuche für die Konstruktion. Ich habe mich für diesen Platz entschieden, da dort noch zwei kleinere Inseln vorhanden sind, die eventuell noch verwendet werden können.

Phase 2 – Ausbau der Station

Dann ging es mit dem Ausbau der Station weiter. Der Bohrturm wurde errichtet und die Zugänge zur Wartung und Instandhaltung wurden geschaffen. Der Innenausbau wurde abgeschlossen und die Beleuchtung wurde installiert. Die einzelnen Türme wurden bestückt und aufgeteilt. Die Zugänge der Türme wurden fertiggestellt und der Bootsanleger wurde eingebaut.

Phase 3 – Ausbau der Türme

Die Fertigstellung der Türme und der Anlage. Nachdem noch kleinere Verbesserungen vorgenommen wurden, ist die Anlage fertig und die Türme können ihren Betrieb aufnehmen.

Phase 4 – Feinarbeiten und Fertigstellung

Nachdem die Hauptstruktur und Arbeiten abgeschlossen waren, kamen die Feinarbeiten und Innenausbauten an die Reihe.

Vorläufige Fertigstellung der Oelbohr- und Förderinsel. Weitere Kleinarbeiten werden folgen bis der endgültige fertige Zustand erreicht ist.

Videoansicht vom Objekt

Zur besseren Anschauung hier noch eine kurze Videosequenz vom fertigen Bau.

Wenn ihnen die Webseite gefällt so lassen sie doch eine Bewertung da.